Concave

544260160-22

Eckig, aber rund. Scharf, aber weich. Dynamisch und dennoch fest. Der Griff von Hans Sandgren Jakobsen ist einem alten schwedischen Schiebetürgriff nachempfunden. Der Designer interpretiert das unverwechselbare Messingveredelungshandwerk, bei dem Feinheiten und ein künstlerischer Ausdruck zu einem Bild verschmelzen. Bei diesem Griff wurde die Rustikalität neu ausgelegt, sodass der Umriss zur einer sehr dänischen, schlichten und reinen Designinterpretation führt. Ein eleganter, klassischer Küchengriff im modern-altehrwürdigen Stil, der Ihren Schränken und Schubladen eine persönliche Note verleiht.

Lochabstand

Please select variant!

22 - grau antik

Spezifikationen

Artikelnummer 544260160-22
Lochabstand 160 mm
Länge 173 mm
Höhe 35 mm
Breite 13 mm
Material Zink
Ausführung 22 - grau antik

Hans Sandgren Jakobsen

Das Studio von Hans Sandgren Jakobsen liegt in einem schönen alten Hafengebäude mit Blick auf den Hafen von Grenaa. Seine Designs sind in erster Linie funktionell. Das an die amerikanische Shaker-Bewegung angelehnte Möbeldesign, dessen Ästhetik in der Funktionalität begründet liegt, dient immer wieder als Inspiration für seine Arbeit. Gute Beispiele dafür sind seine Arbeiten für die dänische Naver Collection oder das japanische Unternehmen Kohseki CO. Ltd. und die Holzlautsprecher SONO AMBRA™. Nach seiner Lehre als Möbeltischler studierte Hans Sandgren Jakobsen an der Dänischen Designschule (heute Teil der Königlich Dänischen Akademie der Bildenden Künste – Schulen für Architektur, Design und Konservierung). In Zusammenarbeit mit furnipart entstanden verschiedene Griffe und Knöpfe, die alle einen klaren Bezug zur skandinavischen Designtradition haben und einer leichten, schlichten Designphilosophie folgen. Mit seinen Designs und Lösungen folgt Hans Sandgren Jakobsen ganz klar dem Motto „Weniger ist mehr“.

Hans Sandgren Jakobsen

Please choose your language

You are about to change language